Willkommen!

Kaiserreich - Mecklenburg - Schwerin

Großherzogtum Mecklenburg - Schwerin wurde 1815 zum Großherzogtum ernannt. In Schwerin gab es bis 1847 eine Münzstätte welche das Prägen der Münzen übernahm . Danach wurden die Münzen in der Preußische Münzstätte hergestellt. Im Bundesrat hat das Großherzogtum 2 Stimmen. Die Hauptstadt war Schwerin.