Willkommen!

Privatsphäre und Datenschutz bei Historia Hamburg

Wann nutzen und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei Historia - Hamburg auch deshalb einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In folgenden Fällen benötigen wir Ihre Daten:
  • Sobald Sie eine Bestellung tätigen
  • Sobald Sie eine Anfrage haben
 
Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei Historia-Hamburg, Ihrer Münzhandelsgesellschaft, individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir verwenden die personenbezogenen Daten im Einzelnen zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, zur Prüfung der Bonität, für die Abwicklung der Zahlung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Bestellungen, Münzprodukte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren.
 
Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Selbstverständlich nutzen wir diese nur dann zu Informations-Zwecken in eigener Sache, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.

Was macht Historia - Hamburg mit Ihren Daten?

Die personenbezogenen Daten speichern wir ausschließlich zur optimalen Auftragsabwicklung. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.
 
Weiterhin nutzen und verarbeiten wir Ihre Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke (wir informieren Sie regelmäßig über alle Neuheiten und Aktuelles auf dem Münzenmarkt).
 
Selbstverständlich können Sie die Erlaubnis für die Nutzung jederzeit widerrufen - Email oder ein Anruf genügt.

Hinweise zu Google Analytics

Zur technischen Datenerhebung wird der Webanalysedienste Google Analytics genutzt. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit durch die Erweiterung Ihres Browsers mit Wirkung für die Zukunft hier widersprechen.
 Zurück