Willkommen!

Artikelnummer: br50kontrabass18komplett

Deutschland 50 Euro Gold 2018 Serie Musikinstrumente Kontrabass Mzz. A - J

  • Serie: Musikinstrumente

  • 1. Ausgabe: Kontrabass
  • Komplettsatz Mzz. A bis J
  • Stempelglanz (Stgl.)
  • 7,78 gr. Gold 0,999
  • Ø 20 mm
  • mit Zertifikat und Etui
1.955,00 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Start der neuen deutschen fünfteiligen 50-Euro-Goldmünzen-Serie "Musikinstrumente", die von 2018 bis 2022 jährlich mit einer Ausgabe erscheinen soll. Sie dient der Würdigung des deutschen Musikinstrumentenbaus, der seit dem Mittelalter eine herausragende Stellung in Europa einnimmt. Die Instrumente sind aufgrund ihrer Qualität und Innovation in der ganzen Welt gefragt und damit Botschafter deutscher Musikkultur im In- und Ausland. Folgende Ausgaben sind geplant: 2018 – Kon­tra­bass, 2019 – Ham­mer­flü­gel, 2020 – Or­che­s­ter­horn,2021 – Pau­ke,2022 – Kon­zert­gi­tar­re. Der Entwurf der Münze stammt von Erich Ott aus München, die Bildseite zeigt den Kontrabass als wichtiges Orchesterinstrument, das repräsentativ in die Mitte gesetzt ist. Der Kontrabass ist nach dem Oktobass das tiefste und größte Streichinstrument. Er hat ein weites Einsatzgebiet vom modernen Sinfonieorchester über Jazz bis hin zum ursprünglichen Rock ’n’ Roll und Rockabilly. Ein normaler Kontrabass hat vier Saiten, in Sinfonieorchestern werden auch Instrumente mit fünf Saiten eingesetzt, um den Tonumfang nach unten zu erweitern. Der Kontrabass wird oft einfach als Bass bezeichnet, volkstümlich auch als Bassgeige und sein Name leitet sich von der Kontra-Oktave ab, deren Töne mit dem Instrument erzeugt werden können.