Münzen sicher online kaufen!

Deutsche Goldmünzen 100 Euro 2021 Recht - Säulen der Demokratie

Gold-Euro Säulen der Demokratie: Recht Die dreiteilige 100-Euro-Goldeuroserie „Säulen der Demokratie“ würdigt mit den Kernelementen der Verfassung die grundlegenden demokratischen Prinzipien der Bundesrepublik Deutschland. Den Start machte im letzten Jahr die 100-Euro Münze „Einigkeit“. 2021 wird sie abgelöst von dem Motiv „Recht“. Die Stadt Karlsruhe in Baden-Württemberg ist Standort der wichtigsten rechtsprechenden Institution Deutschlands: des Bundesverfassungsgerichts. Es ist die höchste unabhängige Instanz der Justiz und fungiert als Hüter der deutschen Verfassung. Seine Entscheidungen binden die Verfassungsorgane des Bundes und der Länder sowie aller Gerichte und Behörden. Jede deutsche Bürgerin und jeder deutsche Bürger hat die Möglichkeit, hier Verfassungsbeschwerden einzureichen. Die Richterinnen und Richter des Bundesverfassungsgerichts sind namhafte Persönlichkeiten, deren Amtszeit 12 Jahre beträgt. Unverkennbar sind sie an ihren ehrwürdigen scharlachroten Roben. Das Gold-Münzmotiv Aufgrund der zentralen Bedeutung dieses Gerichts für die demokratische Verfasstheit Deutschlands ist es kaum verwunderlich, dass es als Motiv für die Münze „Recht“ gewählt wurde. Es bildet das Fundament der deutschen Rechtsstaatlichkeit und ist somit wahrlich eine „Säule der Demokratie“. Der Künstler Bastian Prillwitz, der alle drei Bildseiten der Serie gestaltete, bildet auf der Münze das Gerichtsgebäude mittig ab. Links daneben positionierte er einen Verfassungsrichter in seiner charakteristischen Robe. Die Richterinnen und Richter erwecken das Gebäude schließlich erst zum Leben, und verdienen daher ebenfalls, so Prillwitz, eine prominente Position auf der Münze. Das Leitmotiv „Recht“ wird in Versalien unter dem Bild verewigt.