Willkommen!

Artikelnummer: 0303c

Litauen 2 Euro 2018 bfr. "100 Jahre Unabhängigkeit" Baltikum Gemeinschaftsausgabe in Farbe

  • Bankfrisch (bfr./unc)

  • Farbmotiv
  • 8,5 g CuN
  • Ø 25,75 mm
  • Münze in Münzkapsel
8,50 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Litauen beteiligt sich zusammen mit Estland und Lettland an einer gemeinsamen 2 Euro Gedenkausgabe, die sich dem 100. Jahrestag der Unabhängigkeit dieser Länder widmet. Über einen öffentlichen Wettbewerb wurde das Motiv der Gedenkmünze ermittelt. Es stellt die Verflechtung der drei Länder dar und symbolisiert ihre gemeinsame Geschichte. Am 16. Februar 1918 wurde die litauische Unabhängigkeitserklärung in Vilnius unterzeichnet und legte den Grundstein für den Staat wie er heute ist. Er verlieh dem Willen der Menschen Litauens zur Gründung eines unabhängigen, demokratisch geführten Landes Ausdruck. Bei der Unterzeichnung stand das litauische Gebiet seit der Besetzung im Ersten Weltkrieg unter der Kontrolle des Deutschen Reichs. Damit so viele Menschen wie möglich von der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung erfahren, wurde sein Text in der Tageszeitung „Lietuvos aidas“ gedruckt. Nach der Veröffentlichung verbot die deutsche Regierung das Verlegen und die Kopien der Tageszeitung wurden beschlagnahmt. Das Original der litauischen Unabhängigkeitserklärung blieb gut versteckt und wurde erst 2017 im Archiv des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland gefunden – gerade noch rechtzeitig vor den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des Staates. Diese Farbmünze sollte in keiner Sammlung fehlen!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: