Willkommen!

Artikelnummer: mo2e18pp-bosio-c

Monaco 2 Euro 2018 PP 250. Geburtstag des Bildhauers Francois J. Bosio in Farbe

VORVERKAUF
  • Farbmünze

  • Polierte Platte (PP/Proof)
  • 8,5 g Cu/Ni
  • Ø 25,75 mm
  • in Münzkapsel im Etui mit Zertifikat
ACHTUNG: Bei einer mehrteiligen Bestellung wird Ihnen diese Münze entsprechend später portopflichtig nachgesendet.
395,00 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Geboren wurde Bosio in Monaco am 19. März 1768 unter dem Namen Guiseppe-Francesco Bosio, er starb im Juli 1845 in Paris. Schon früh erlangte er die Aufmerksamkeit des damaligen Fürsten Honoré III., der ihn einem Pariser Bildhauer als Schüler empfahl und so stieg er zu einem Künstler von internationalem Renommee auf. Von 1785 bis 1787 ging er nach Paris, anschließend unternahm er eine Studienreise nach Italien. 1810 erhielt er den Auftrag, für das Napoleon-Museum eine Büste von Napoleon und dessen Frau Joséphine zu fertigen. 1817 wurde er Professor an der Ecole des Beaux-Arts in Paris, 1828 wurde er vom französischen König zum Baron ernannt. Neben diversen Büsten der damaligen französischen Regierungselite zählt die Reiterstatue von Ludwig XIV. und die Nymphe Salmacis zu seinen wichtigsten Werken. In Monaco ist Bosio noch heute gegenwärtig: ein kleiner Platz ist nach ihm benannt und der Pavillon Bosio, ein Gebäude der Ecole Supérieure d’Art Plastique. Der Palast und das Nouveau Musée National de Monaco besitzen mehrere Kunstwerke von ihm. Diese farbige Münzversion bringt das Motiv besonders gut zur Geltung.