Numismatiker kaufen & verkaufen Münzen Gold & Silber sicher online kaufen - Goldpreis und Silberpreis in Echtzeit

Goldpreis: So entsteht der Goldpreis bei LBMA

Wie wird der Goldpreis festgelegt? 

Der Goldpreis wird zweimal täglich von der LBMA Organisation in London festgelegt und ist der international anerkannte Referenzpreis für Gold. Das London Fixing wird zweimal täglich (um 10:30 Uhr und 15:00 Uhr Londoner Zeit) in US-Dollar pro Unze festgelegt.

 

Goldpreis aktuell bei LBMA ansehen

Zur Ermittlung des Preises wird vom Vorsitzenden der LBMA ein Auktionsprozess unter Berücksichtigung der aktuellen Marktbedingungen gestartet. Alle Teilnehmer (es sind fünf Bänker) geben nun ihre zu handelnde Nettovolumen nach Kauf- und Verkaufsaufträgen bekannt. Wenn das Nettovolumen aller Teilnehmer am Ende innerhalb der vorher festgelegten Toleranz liegt (Das Ungleichgewicht wird auf 10.000 Unzen festgelegt), ist die Auktion abgeschlossen.

Der hier „gefixte“ Goldpreis ist Referenzwert für alle Goldgeschäfte und wird von Banken, Minengesellschaften und Großinvestoren akzeptiert. Auch Schmuckhersteller und Münzhändler orientieren sich an diesem Preis.