Münzen sicher online kaufen : HISTORIA-Hamburg

Luxemburg Euromünzen und Luxemburg KMS (Kursmünzensatz)

Zeige 1 bis 81 (von insgesamt 118 Artikeln)

Seite:
  1. 1
  2. 2

Luxemburg Euromünzen und Luxemburg KMS (Kursmünzensatz)

Die luxemburgischen Euromünzen tragen nicht nur einen finanziellen Wert, sondern auch ein kulturelles Erbe und eine nationale Identität. Mit dem Eintritt in die Eurozone am 1. Januar 1999 wurden diese Münzen zu einem stolzen Symbol für Luxemburgs Teilnahme an der europäischen Währungsgemeinschaft.

 

Die Gestaltung der luxemburgischen Euromünzen ist von großer Bedeutung. Alle Münzen zeigen das Porträt von Großherzog Henri von Luxemburg, kunstvoll entworfen von Yvette Gastauer-Claire. Dieses Porträt, das auf den Münzen erscheint, ist nicht nur ein Bild des Landesoberhaupts, sondern auch eine Hommage an die königliche Tradition und die Geschichte des Großherzogtums.

 

Ein besonderes Merkmal der luxemburgischen Euromünzen ist das Kippbild auf den Gemeinschaftsausgaben der 2-Euro-Gedenkmünzen. Dieses innovative Design verleiht den Münzen eine zusätzliche Dimension und macht sie zu begehrten Sammlerstücken.

 

Die Münzen tragen auch das nationale Erkennungsmerkmal Luxemburgs: den Löwen, das Wappentier des Landes. Dieser Löwe symbolisiert nicht nur die königliche Macht, sondern auch den Stolz und die Stärke des luxemburgischen Volkes.

 

Mit den zwölf Sternen der EU und der luxemburgischen Bezeichnung "LËTZEBUERG" zeigen diese Münzen nicht nur die Verbindung Luxemburgs zur Europäischen Union, sondern auch die Wertschätzung für die Vielfalt und Einheit Europas.

 

Insgesamt sind die luxemburgischen Euromünzen nicht nur Zahlungsmittel, sondern auch Ausdruck der nationalen Identität und kulturellen Schätze eines Landes, das sich fest in der europäischen Gemeinschaft verankert fühlt. Sie sind Zeugnisse für Luxemburgs reiche Geschichte und ein stolzer Beitrag zur europäischen Währung.