Willkommen!

Artikelnummer: j.61

Kaiserreich 2 Mark 1876-1888 Hamburg Stadtwappen J.61 zum Sonderpreis

  • Sehr Schön
  • 11,111 g Silber 0.900
  • Ø 28 mm
  • Münze in Münztasche
  • mit Zertifikat (COA)
  • Jahrgang unserer Wahl
39,00 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Jaeger 61, 2 Mark Hamburg des Deutschen Kaiserreiches wurden in den Jahren 1876 - 1888 mit kleinem Adler in der stadteigenen Münzprägestätte Hamburg (J) geprägt. Sie zeigen das seit dem 16. Jahrhundert genutzte Stadtwappen der Freien und Hansestadt Hamburg . Steigen Sie mit Historia-Hamburg ein in die Welt der Reichsmünzen. Wir begleiten Sie mit unserem Umfangreichen Sortiment beim Aufbau Ihrer wertvollen Münzsammlung. Münzen aus dem Deutschen Reich dürfen in keiner Sammlung fehlen. Das Wappen Hamburgs zeigt eine Burg mit drei Türmen. Der mittlere Turm symbolisiert den mittelalterlichen Mariendom, der in Hamburg am heutigen Speersort steht. Auf den äußeren Türmen befinden sich die sogenannten Mariensternchen, welche den Namen von der Schutzpatronin der Stadt im Mittelalter, der heilige Maria tragen. Die Darstellung hat sich im Laufe der Zeit ständig geändert und wurde sowohl mit offenen, oder geschlossenen Tor. Die heute Darstellung zeigt, wie auch schon auf den Münzen des Deutschen Reiches, die Burg mit geschlossenen Tor. Im Jahr 1804 wurde der altersschwache Dom abgerissen, vor dem seit dem Jahr 1329 ein marktartiges treiben statt, wo Händler ihre Waren anboten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: