Münzen sicher online kaufen : HISTORIA-Hamburg

Artikelnummer: deu20eurosilber2023stgl-HansImGlück

Deutschland 20 Euro 2023 Hans im Glück

  • Serie: Grimms Märchen
  • Stempelglanz (stgl)
  • 18 g Silber 0.925
  • Ø 32,5 mm
  • 20 Euro
  • In Münztasche
35,90 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER

20-Euro-Sammlermünze 2023 "Hans im Glück"

 

Mit der 20-Euro-Sammlermünze „Hans im Glück“ in 925 Silber endet die beliebte Serie „Grimms Märchen“, die 2012 mit einem Doppelporträt der Gebrüder Grimm begann. Im Mittelpunkt des Kinder- und Hausmärchens steht Hans, der während der Geschichte eine Reihe von Tauschgeschäften begeht.

 

Als Lohn für seine siebenjährige Dienstzeit erhält Hans als Lohn einen kopfgroßen Goldklumpen. Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans, und die Gans gibt er für einen Schleifstein mitsamt einem einfachen Feldstein her. Er hat das Empfinden, jeweils so zu tauschen, dass alles eintrifft, was er sich wünscht, und fühlt sich vom Glück bevorzugt „wie ein Sonntagskind“.

 

„So glücklich wie ich, rief er aus‚ gibt es keinen Menschen unter der Sonne. Mit leichtem Herzen und frei von aller Last ging er nun fort, bis er daheim bei seiner Mutter angekommen war.“ – Fassung der Gebrüder Grimm

 

Zuletzt fallen ihm noch, als er trinken will, die beiden schweren Steine in einen Brunnen. Endlich ist er glücklich, die schweren Steine nicht mehr tragen zu müssen. Sind diese Tauschgeschäfte objektiv betrachtet von Nachteil, so empfindet Hans diese in der jeweiligen Situation und aus seiner Perspektive als vorteilhaft. Mit spürbarer Sympathie wird geschildert, wie Hans am Ende besitzlos genauso glücklich ist wie zu Beginn, als er den Goldklumpen noch bei sich hat.

 

„Hans im Glück“ ist ein Beispiel dafür, dass sich nach Ansicht von Jacob und Wilhelm Grimm in einem Märchen nicht zwangsläufig etwas Wunderbares ereignen muss. Die Geschichte enthält keine Szene, wie sie nicht auch in der Realität vorkommen könnte, keine fantastischen Orte und keine Magie.

 

Das Münzmotiv

 

Der Künstler Michael Otto aus Rodenbach hat das Motiv der 20 Euro Silbermünze 2023 mit einer ausgewogenen Komposition der wichtigsten Elemente des Märchens designt. Der besondere Reiz besteht in der formellen Differenzierung zwischen Vorder- und Hintergrund. Hans im Glück ist im Vordergrund reliefplastisch durchgearbeitet, während sich die Tauschobjekte Pferd. Kuh, Schwein, Gans und Stein, wie auch der Brunnen, als lineare Zeichnungen durch den Hintergrund ziehen. Der Charakter von Hans, der durch den wechselnden materiellen Besitz nie seine Zufriedenheit und seinen Gleichmut verliert, ist ausdrucksstark und treffend dargestellt. Die Wertseite der 20 Euro Silbermünze Hans im Glück 2023 wird von einem würdig-kraftvollen Adler geziert.

 

Im HISTORIA Münzhandelsgesellschaft mbH Onlineshop können Sie Ihre Gebrüder Grimm Münzsammlung noch komplettieren, mit den Silber 20-Euro-Ausgaben von Rotkäppchen 2016, Tapferes Schneiderlein 2019, Der Wolf und die sieben Geißlein 2020, Frau Holle 2021, Rumpelstilzchen 2022.

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie gern unseren kompetenten Kundendienst unter der Rufnummer 04141 / 94 41 – 0. Wir beraten Sie gern!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: