Willkommen!

Artikelnummer: 0776cc-stgl

Frankreich 2 Euro 2018 stgl. "Simone Veil" in Coincard

  • Gedenkmünze
  • Stempelglanz (stgl.)
  • 8,5 g CuNi
  • Ø 25,75 mm
  • in Coincard
  • Auflage: 10.000 Münzen
19,90 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Simone Veil wurde am 13. Juli 1927 in Nizza geboren und ist am 30. Juni 2017 in Paris gestorben. Sie war eine jüdische Holocaust-Überlebende, französische Politikerin, von 1979 bis 1982 Präsidentin des Europäischen Parlamentes und seit 2008 Mitglied der Académie française (zur Pflege der französischen Sprache). 1944 wurde die gesamte Familie von der Gestapo verhaftet. Der Vater und ihr Bruder Jean überlebten die Deportation nach Litauen nicht, die Schwester Denise hat das KZ Ravensbrück überlebt. Simone, ihre Mutter und ihre Schwester Madeleine wurden ins KZ Auschwitz-Birkenau deportiert, das jedoch nur die beiden Schwestern überlebten. Als Gesundheitsministerin von 1974 bis 1979 in den Kabinetten Jacques Chiracs und Raymond Barres sorgte sie einerseits für den leichteren Zugang zu Verhütungsmitteln, deren Verkauf in Frankreich erst 1967 legalisiert wurde. Andererseits kämpfte sie für die Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs, ein entsprechendes Gesetz existiert seit dem 17. Januar 1975 und ist als Loi Veil („Veil-Gesetz“) bekannt geworden. Auf der Motivseite der Münze ist das Porträt der populären Politikerin dargestellt, darunter ist ihre ehemalige Häftlingsnummer des Konzentrationslagers Auschwitz zu sehen. Die Münze wird in einer Coincard geliefert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: