Münzen Gold & Silber sicher online bei HISTORIA kaufen & verkaufen

Artikelnummer: 100000430

Malta 2 Euro 2023 Napoleon Bonaparte - Ankunft der Franzosen 1798 in Coincard

  • Stempelglanz (stgl)
  • 8,5 g CuNi
  • Ø 25,75 mm
  • 2 Euro
  • In Coincard
29,00 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER

Malta 2 Euro 2023 CoinCard 225. Jahrestag der Franzosenankunft auf Malta

Erfahre die faszinierende Geschichte von Malta und Frankreich durch die atemberaubende 2 Euro Gedenkmünze von 2023. Das Motiv zeigt eine beeindruckende Allegorie Frankreichs, die majestätisch auf einem Thron sitzt und einen Stab in der Hand hält. Dieses fesselnde Kunstwerk zierte einst den Brief von Napoleon Bonaparte, in dem er die Truppen anwies, in Richtung Malta zu segeln. Heute ziert es die Gedenkmünze zum "225. Jahrestag der Ankunft der Franzosen in Malta". Tauche ein in die Geschichte und lass dich von der Symbolik und Schönheit dieser einzigartigen Münze verzaubern.

 

Das Münzmotiv

Diese 2 Euro Münze ist nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern ein meisterhaftes Kunstwerk. Die Allegorie Frankreichs wurde mit Liebe zum Detail gestaltet und verleiht ihr eine lebendige Präsenz. Die Inschrift "225. JAHRESTAG DER ANKUNFT DER FRANZOSEN IN MALTA" verdeutlicht den speziellen Anlass dieser Gedenkmünze. Unten findet sich die Jahreszahl "2023" und das Kürzel "NGB" des talentierten Münzgestalters Noel Galea Bason. Die Schlagworte "Liberté" und "Egalité" erinnern uns an die Eckpfeiler der Französischen Revolution, die auch heute noch von großer Bedeutung sind. Die 2 Euro Münze ist ein beeindruckendes Kunstwerk, das den historischen Anlass würdigt und seine Bedeutung in lebendigen Bildern widerspiegelt.

 

Ein Symbol der Freiheit und der engen Verbindung zwischen Frankreich und Malta

Der 225. Jahrestag der Ankunft der Franzosen in Malta ist ein bedeutsamer Meilenstein, der an ein wichtiges Kapitel in der Geschichte erinnert. Diese Gedenkmünze ist mehr als nur ein numismatisches Kunstwerk. Sie ist ein Symbol für Freiheit, Gleichheit und die enge Verbindung zwischen Frankreich und Malta. Der talentierte Künstler Noel Galea Bason hat mit seiner Gestaltung und Prägung dazu beigetragen, dass diese Münze zu einem begehrten Sammlerstück wurde. Der 225. Jahrestag lädt uns dazu ein, die Vergangenheit zu reflektieren, die Gegenwart zu schätzen und die Zukunft mit einem Geist der Zusammenarbeit und des Miteinanders zu gestalten.

 

Der bebilderte Folder - Mehr Einblicke in die Geschichte

Ein besonderes Highlight dieser 2 Euro Gedenkmünze ist der bebilderte Folder, der sie begleitet. Dieser Folder zeigt weitere Ausschnitte des historischen Briefes von Napoleon Bonaparte sowie eindrucksvolle Darstellungen von Napoleon selbst und Teilen seiner auf Malta anlandenden Armee. Durch diese bunte Bilderserie wird die Geschichte lebendig und lässt uns tief in die Geschehnisse eintauchen, die den 225. Jahrestag der Franzosenankunft auf Malta prägten. Der Folder ergänzt die Münze auf eindrucksvolle Weise und macht sie zu einem besonderen Sammlerstück für Geschichtsinteressierte und Münzliebhaber.

 

Fazit

Die auf 80.500 Exemplare limmitierte Malta 2 Euro 2023, die Napoleon Bonapartes 225. Jahrestag der Franzosenankunft auf Malta ehrt, ist ein bemerkenswertes numismatisches Kunstwerk. Die fesselnde Darstellung von Frankreichs Allegorie, die künstlerischen Details und der bebilderte Folder machen sie zu einer außergewöhnlichen Münze, die die Geschichte von Malta und Frankreich würdevoll ehrt. Als Symbol der Freiheit und der engen Verbindung zwischen den beiden Ländern ist sie ein wertvolles Sammlerstück, das die Herzen von Geschichtsinteressierten auf der ganzen Welt höherschlagen lässt. Tauche ein in die Geschichte und die Symbolik dieser einzigartigen Gedenkmünze und lasse dich von ihrer Schönheit und Bedeutung verzaubern.

 

Im HISTORIA Münzhandelsgesellschaft mbH Onlineshop können Sie spannende 2-Euro-Münzen, Gedenkmünzen und Sammlermünzen sowie stilvolles Münzzubehör für Ihre Münzsammlung bestellen. Bei Rückfragen kontaktieren Sie gern unseren Kundenservice unter der Rufnummer 04162 / 94 41 - 0.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: