Münzen sicher online kaufen!

Artikelnummer: ö100fuchs16ppau

Österreich 100 Euro 2016 Gold PP "Unseren Wildtieren auf der Spur - Der Fuchs"

VORVERKAUF
  • Serie "Unseren Wildtieren auf der Spur"

  • Polierte Platte (PP/Proof)
  • 16,22 g Gold 0.986
  • Ø 30 mm
  • im Etui mit Zertifikat
  • Auflage: 30.000 Münzen
ACHTUNG: Bei einer mehrteiligen Bestellung wird Ihnen diese Münze entsprechend später portopflichtig nachgesendet.
1.095,00 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Die österreichische sechsteilige Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“ zeigt den Artenreichtum an heimischen Wildtieren und deren Lebensräume. Großer Wert wird auf die naturgetreue Abbildung der Tiere gelegt - jedes Fellhaar und jede Feder ist zu sehen. Diese wahren Kunstwerke begeistern Naturliebhaber und gehören zu den "guten Stücken" einer jeden Sammlung! Begonnen wurde die Serie 2013 mit dem Rothirsch, es folgten 2014 das Wildschwein, 2015 der Auerhahn, nach dem Fuchs erschien 2017 der Steinbock und 2018 bildet die Stockente den Abschluss. Der Rotfuchs ist der einzige mitteleuropäische Vertreter der Füchse, er wird deshalb meistens als „der Fuchs“ bezeichnet und kommt in Europa, Asien und Nordamerika vor. Er hat eher kurze Beine, eine schmale Schnauze und aufrecht stehende dreieckige Ohren, die er in fast alle Richtungen drehen und so Geräusche sehr gut orten kann. Sein Geruchssinn ist 400 mal besser als der des Menschen, die Augen sind an die Dämmerung und Nacht angepasst. Das Fell ist oben rötlich, Hals, Brust, Bauch und die Schwanzspitze sind weiß und die Rückseite der Ohren und die Beine sind schwarz. Die Färbung des Fells, aber auch die Körpergröße des europäischen Fuchses variieren je nach Verbreitungsgebiet und Jahreszeit stark. Ursprünglich kommen sie in Wäldern und Feldern vor, mittlerweile haben sich die Füchse aber auch in Städten angesiedelt, wo sie als anpassungsfähige Allesfresser inzwischen fast bessere Lebensbedingungen finden, da landwirtschaftliche Monokulturen immer weniger Nahrung bieten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: