Willkommen!

Artikelnummer: ö3schildkröte19cuni

Österreich 2019 hgh 3-Euro-Tier-Taler mit Farbmotiv Schildkröte

  • Serie: Die bunte Welt der Tiere
  • 10. Ausgabe
  • Handgehoben (hgh)
  • Buntmetall 'nachtaktiv'
  • 16 g Cu/Ni
  • Ø 34 mm
  • Auflage: 50.000 Münzen
32,90 €
Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER
Die Serie "Die bunte Welt der Tiere" porträtiert zwölf Tiere aus aller Welt, und zwar auf sehr ungewöhnliche Art, denn diese Tiere werden nachts aktiv, indem sie im Dunkeln leuchten. Die Wertseite zeigt im Scherenschnitt-Stil alle Tiere der Serie: Fledermaus, Tiger, Krokodil, Eisvogel, Wolf, Papagei, Hai, Eule, Frosch, Schildkröte, Fischotter und Flusskrebs. Zwischen den Tieren finden sich stilisierte Darstellungen von Blumen, Bäumen, Gräsern, Luftblasen, Sternen, des Mondes und der Abdruck einer Wolfspfote. Die zehnte Ausgabe, gestaltet von Helmut Andexlinger und Anna Rastl, zeigt eine schwimmende Meeresschildkröte. Schildkröten gibt es aufgrund ihrer großen Anpassungsfähigkeit bereits seit über 200 Millionen Jahren. Wissenschaftlich erfasst sind heutzutage über 340 Arten mit mehr als 200 Unterarten. Es gibt Landschildkröten, Sumpfschildkröten und Meeresschildkröten, alle legen ihre Eier im Sand oder im lockeren Erdreich ab, denn durch die Bodenwärme werden die Jungen ausgebrütet. Aktuell sind 85 Arten gefährdet, denn Schildkröten werden in Asien, Afrika und Lateinamerika als Fleischquelle gefangen, der Panzer einiger Arten ist auch in der Traditionellen Asiatischen Medizin begehrt. Der Handel mit dem lange als Rohstoff für Brillengestelle und Schmuck begehrte Schildpatt der Meeresschildkröten ist zwar seit den 1980er Jahren weltweit verboten, bis heute werden zahllose Land- und Sumpfschildkröten aber auch für den internationalen Heimtierhandel gefangen.