Münzen sicher online kaufen!

Artikelnummer: ö10eggenbergpp

Österreich 10 Euro 2002 PP Schloss Eggenberg

  • Polierte Platte ( PP. proof )
  • 17,3 g Silber 0.925
  • Ø 32 mm
  • Im Etui mit Zertifikat
  • Auflage: 50.000 Münzen

Regulärer Preis: 49,00 €

Special Price 19,50 €

Preis inkl MwSt. zzgl. Versand
ODER

Österreich 10 Euro Silber 2002 PP "Schloss Eggenberg "

Die zweite Ausgabe der Euro-Münzen-Serie "Österreich und sein Volk" zeigt das Schloss Eggenberg auf der Wertseite der Münze und auf der anderen Seite Johannes Kepler. Der Ursprung von Schloss Eggenberg ist eine gotische Kapelle. Ulrich von Eggenberg hat 1470 eine Kapelle erbaut, die jetzt das Zentrum des Schlosses darstellt. Diverse An- und Umbauten erfolgten von seinem Enkel, der gemeinsam mit Johannes Kepler in Tübingen studierte. Die Kapelle bildet den Achsenkreuzungspunkt des gesamten Gebäudes und steht für das Zentrum des Universums. Die vier Ecken des Schlosses sind so ausgerichtet, dass jede im laufe des Tages von der Sonne ausgeleuchtet wird. Grotte und Turm verweisen auf die Alchemie: die vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde und die Entstehung des 5. Elements, der Quintessenz.

Schloss Eggenberg in Graz ist die größte und bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark.

Von dieser Zehn-Euro-Münze aus Sterlingsilber wurden in "Polierter Platte" 50.000 Exemplaren geprägt. Die Münze erscheint in einem roten Etui mit Zertifikat und Umverpackung.

Die älteren Euro-Ausgaben aus Österreich haben teilweise eine Patina ausgebildet. Münzen in der Erhaltung PP laufen an. Das Metall verändert aufgrund verschiedener Einflüsse seine Farbe. Mit dem "anlaufen" ändert sich nicht die Erhaltung der Münzen. Die Erhaltung von Münzen wird schon durch ihre Art der Herstellung vordefiniert. Auch eine angelaufe PP Münze ist noch immer eine PP Münze.